top of page

Rechtsexpertengruppe

White Paper herunterladen

Die Arbeitsgruppe für rechtliche Überlegungen zur Qualifikation "Nachhaltiges Unternehmen" in der Schweizer Gesetzgebung ist ein kooperatives Forum, das sich aus unabhängigen Rechtsexperten zusammensetzt. Die Arbeitsgruppe wird von der Allianz koordiniert. Sie hat den Auftrag, die rechtlichen Änderungen vorzuschlagen, die notwendig sind, um den Rechtsstatus für "Nachhaltiges Unternehmen" im Schweizer Recht zu verankern. Hierzu untersucht die Arbeitsgruppe bestehende Gesetze und entwirft rechtliche Vorschläge wie Verordnungen und Gesetzesänderungen.

Im Dezember 2023 veröffentlichte die Gruppe die Arbeit "Rechtsstatus für Nachhaltige Unternehmen in der Schweiz". Dieses Dokument zielt darauf ab, Schweizer Gesetzgeber und politische Entscheidungsträger über verschiedene politische Interventionsmöglichkeiten zu informieren.

Folgen Sie uns auf

Kontakt

Initiiert von

ALLIANZ FÜR NACHHALTIGE UNTERNEHMEN

Rechtsexpertengruppe

Die Arbeitsgruppe für rechtliche Überlegungen zur Qualifikation "Nachhaltiges Unternehmen" in der Schweizer Gesetzgebung ist ein kooperatives Forum, das sich aus unabhängigen Rechtsexperten zusammensetzt. Die Arbeitsgruppe wird von der Allianz koordiniert. Sie hat den Auftrag, die rechtlichen Änderungen vorzuschlagen, die notwendig sind, um den Rechtsstatus für "Nachhaltiges Unternehmen" im Schweizer Recht zu verankern. Hierzu untersucht die Arbeitsgruppe bestehende Gesetze und entwirft rechtliche Vorschläge wie Verordnungen und Gesetzesänderungen.

Im Dezember 2023 veröffentlichte die Gruppe die Arbeit "Rechtsstatus für Nachhaltige Unternehmen in der Schweiz". Dieses Dokument zielt darauf ab, Schweizer Gesetzgeber und politische Entscheidungsträger über verschiedene politische Interventionsmöglichkeiten zu informieren.

Mitglieder

Mitvorsitzende:

Prof. Dr. iur. Giulia Neri-Castracane – Assoziierte Professorin, Abteilung für Handelsrecht und Zentrum für Philanthropie, Universität Genf, Germana Barba – Senior Policy Koordinatorin, B Lab Schweiz.

Mitglieder:

Dr. iur. Christoph Burckhardt, LL.M. (Harvard) – Rechtsanwalt, Walder Wyss AG.

Prof. Dr. iur. Jean-Luc Chenaux - Professor, Universität Lausanne, und Partner bei Kellerhals Carrard.

Dr. iur. Claude Humbel, LL.M. (Berkeley) – Rechtsanwalt, Postdoktorand und Dozent für Privat-, Handels- und Wirtschaftsrecht, Universität Zürich.

Dr. iur. Dominik Elser - Forscher in Politik und Regulierung

Dr. iur. Michel Jaccard, LL.M. (Columbia) – Dozent an der EPFL/E4S, Partner, id est avocats.

Umberto Milano, LL.M. – Rechtsanwalt bei Kellerhals Carrard, Doktorand an der Universität Genf.

Dr. Michael Mosimann – Rechtsanwalt und öffentlicher Notar, Partner, Eversheds Sutherland AG Prof.

Dr. iur. Henry Peter – Gründer und Direktor, Zentrum für Philanthropie, Universität Genf.

Vincent Pfammatter, LL.M. (Berkeley) – Partner, sigma legal, akademischer Fellow am Zentrum für Philanthropie, Universität Genf.

© B Lab Switzerland 2024

Contact

Initiated by

Follow us on

ALLIANCE FOR

SUSTAINABLE ENTERPRISES

bottom of page